Fudge-Streifen-Plätzchen-Fruchtsalat

Fudge-Streifen-Plätzchen-Fruchtsalat streifen platzchen fudge fruchtsalat

Fudge Stripe Cookie Obstsalat ist diese Art von Salat, der Sie zweimal darüber nachdenken lässt, was ein Salat sein kann. Es ist ein köstlicher Salat und nicht der gesündeste Salat. Es gibt Ananas und Mandarinen, coole Peitsche und Kekse sowie viel Mischen. Wenn du im Mittleren Westen lebst, bin ich ziemlich sicher, dass Fudge Striped Cookie Salad bei einem deiner Familientreffen oder -töpfe erschienen ist. Es ist ein Stapel Salat bei meinen Familien Veranstaltungen oder Partys. Verdammt, du kannst sogar zum Lebensmittelladen auf der Straße gehen und jeden zweiten Tag servieren sie es in ihrem Deli. Meiner Meinung nach ist dieser Kekssalat eher wie ein Dessert, aber wie auch immer man es heute nennen möchte … es ist immer noch sehr lecker!

Um diesen Salat mehr Weight Watcher freundlich zu machen, können Sie fettfreie, kühle Peitsche, fettarme Buttermilch und reduzieren Sie die Menge an Cookies, die das ursprüngliche Rezept fordert. Welches war die ganze Schachtel. Wie du in meinem Video sehen kannst, habe ich mich für die Vollfettversion entschieden und herausgefunden, dass der Weight Watcher noch für dich punktet. Dieses Rezept macht eine Tonne und es gibt wahrscheinlich ungefähr 15 Portionen davon.

Fudge-Streifen-Plätzchen-Fruchtsalat streifen platzchen fudge fruchtsalat

Fudge-Streifen-Plätzchen-Fruchtsalat streifen platzchen fudge fruchtsalat

 

Plätzchen-Fruchtsalat

Zutaten

  • 2 (3,4 oz) Pakete Vanille Instant Pudding (zuckerfrei)
  • 2 Tassen fettarme Buttermilch
  • 2 (8 oz) Behälter mit fettfreier Cool Whip
  • 1 (20 oz) kann Ananas Leckerbissen (gut abtropfen lassen)
  • 1 (11 oz) Dosen Mandarinen (abgetropft)
  • 6   Fudge-gestreifte Kekse (ich benutzte Keebler)

Anleitung

  1. In einer großen Schüssel mischen Sie die trockenen Puddingmischungen und die Buttermilch. Es wird sehr dick sein.
  2. Falten Sie die Cool-Whip ein.
  3. Die Ananas und Mandarinen einrühren, bis sie eingemischt sind.
  4. Backen Sie Kekse mit Ihren Händen in mundgerechte Stücke oder schneiden Sie die Kekse und falten Sie sie vorsichtig zu einer Salatmischung.
  5. Sie können dies sofort servieren oder in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren abkühlen lassen.
  6. Wenn Sie sich im Voraus vorbereiten, fügen Sie Cookies direkt vor dem Servieren hinzu.

Anmerkungen

Macht 15 Portionen (in 15 gleiche Portionen teilen)

Intelligente Punkte: 5

Ernährung

  • Portionsgröße: 1
  • Kalorien: 186
  • Zucker: 7
  • Fett: 2
  • Gesättigtes Fett: 1
  • Ungesättigtes Fett: 0
  • Transfett: 0
  • Kohlenhydrate: 21
  • Faser: 0
  • Protein: 1

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*