Weight Watchers Slow Cooker Cashew Huhn

Weight Watchers Slow Cooker Cashew Huhn weight watchers cooker cashew

Wenn Sie sich etwas chinesisches Essen zum Mitnehmen holen, können Sie sich dieses Slow-Cashew-Hühnchen zubereiten lassen, und es schmeckt genauso gut wie das Zeug im Take Away Restaurant.

Ich habe dieses Rezept angepasst, um es zu einem Weight Watcher Friendly zu machen. Anstatt das Hühnchen in etwas Maisstärke mit Öl in einer Pfanne zu kochen, das auf mehr Fett und Kalorien hinzufügt, schneide ich einfach das Huhn und warf alle Zutaten in einen langsamen Kocher. Keine Notwendigkeit, ein oder zwei weitere Gerichte zu beschmutzen. Machen Sie diese Carb freundlich, lassen Sie den Reis weg oder machen Sie Blumenkohl-Reis.

Weight Watchers Slow Cooker Cashew Huhn weight watchers cooker cashew

Ich habe diese Faziation mit Cashewnüssen gehabt, seitdem ich meine Molkereiaufnahme begrenzt habe. Sie sind ziemlich lecker, aber teuer wie Pistazien. Oh Pistazien, wie ich dich liebe. Ich habe nie neue Cashewkekse in Käsekuchen verwandeln, nachdem ich viel ausgiebige Forschung darüber gemacht habe, wie man einen Käsekuchen ohne Käse machen kann. Ich habe ein paar rohe Cashewnüsse in meiner Vorratskammer, die darauf warten, für Käsekuchen verwendet zu werden. Ich bin versucht, sie einfach in meiner Küchenmaschine zu pürieren und eine Nussbutter zu machen.

Weight Watchers Slow Cooker Cashew Huhn weight watchers cooker cashew

 

Weight Watchers Slow Cooker Cashew Huhn

Weight Watchers Slow Cooker Cashew Huhn weight watchers cooker cashew

Zutaten

  • 2 £ ohne Knochen ohne Haut Hähnchenbrust (ca. 4 Stück)
  • ½ Tasse Sojasauce
  • 4 EL Reisweinessig
  • 4 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel süße Chilisoße
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL geriebener frischer Ingwer
  • ¼ TL rote Pfefferflocken
  • 1 Tasse Cashews
  • Grüne Zwiebeln zum Garnieren

Anleitung

  1. Kombinieren Sie Sojasauce, Essig, Ketchup, süße Chilisauce Zucker, Knoblauch, Ingwer, Pfefferflocken und Cashewnüsse in einer kleinen Schüssel; über Huhn gießen. Zum Topftopf geben. Mit grünen Zwiebeln garnieren und mit Reis oder Blumenkohlreis servieren.
  2. 3 bis 4 Stunden auf NIEDRIG kochen.
  3. Über Reis servieren. Macht 4-6 Portionen. Zwischen 1/2 Tasse bis 1 Tasse.

Ernährung

  • Portionsgröße: 6
  • Kalorien: 306
  • Zucker: 6,09 g
  • Gesättigtes Fett: 2,187 g
  • Kohlenhydrate: 13.91g
  • Faser: 0,9 g
  • Protein: 38,81 g

Tag @recipediariesww auf Instagram

 

Rezept angepasst von


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*